Der nächste Erlass wird zum 19./20.September 2021 erwartet. 
Seit Montag, 23.08.2021 gilt die aktuelle Verordnung des Landes Schleswig- Holstein. 
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/2021/210817_corona-bekaempfungsvo.html

 

Es gelten die inzwischen bekannten Hygiene- und Abstandregeln und die 3G- Regelung für Erwachsene. Maskenpflicht/ wenn kein Abstand möglich ist, für Kinder ab 7 Jahren. In den Räumen der Ballettschule ist zudem weiterhin eine begrenzte Anzahl von Personen zulässig.
Zur Teilnahme der TänzerInnen am Unterricht in der Ballettschule, bringen bitte alle SchülerInnen 
(ab dem 8.Lebensjahr) die Bescheinigung über die Teilnahme an den wöchentlichen Schnelltests der
Schule mit zum Tanzen
Nachzulesen im aktuellen Erlass „§11 Sport …“   

 

Für alle Tänzer*Innen gilt:
  • Bei Anzeichen einer Erkältung oder ähnlicher Symptome ist eine Teilnahme am Unterricht nicht gestattet.
  • Die Tänzer*Innen halten sich nach Möglichkeit nur kurz, vor/ nach dem Training (unter Einhaltung des Abstands- oder Maskengebots) im Gebäude auf. 
  • Nach dem Betreten der Ballettschule bitte die Hände waschen. 
  • Abstandhaltung im Ballettsaal während des Unterrichts. Hierfür ist ein Bereich auf dem Boden/ an den Ballettstangen gekennzeichnet.

Im Ballettsaal sorgen wir für kontinuierlichen Frischluftaustausch und desinfizieren nach den Klasse, die von der Ballettschule zur Verfügung gestellten, gemeinsam genutzten Geräte und Räume. 
 
Die Plätze für unsere neue Klasse Tänzerische Früherziehung ab August 2021 sind zur Zeit, 
auf Grund der begrenzten Anzahl an TänzerInnen im Ballettsaal, leider alle reserviert
Bei Interesse schreiben Sie uns gern eine Email und wir melden uns, sobald wir einen Platz für Sie haben. Vielen Dank!
Für tagesaktuelle Neuigkeiten folgt uns gern auf Instagram:  @ballettschulebarmstedt